Schulleitung

Ursula Timmler, Rektorin

Zusammen mit meinem Team, möchte ich die Sankt- Ulrich- Grundschule  führen, weiterentwickeln und in die Zukunft begleiten. Dabei steht das Leitbild der Schule, das die Menschen - also Schüler, Lehrpersonen und Eltern - in den Mittelpunkt stellt, im Zentrum meines Handelns. Eine, durch gegenseitiges Vertrauen geprägte Erziehungspartnerschaft mit dem Elternhaus und allen am Schulleben beteiligten Personen, sind mir dabei überaus wichtig. "Wenn die Umwelt, die Gesellschaft und die Lebensbedingungen sich ändern, dann darf die Schule nicht stillstehen!", deshalb sehe ich die  Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität an unserer Grundschule auch als eine meiner zentralen Aufgaben. Daneben bestimmen die  Ausbildung und Stärkung von am LehrplanPLUS orientieren Kompetenzen  beim Schüler mein Handeln als Schulleiterin.

Maren Hankl, Konrektorin

Meine Aufgabenschwerpunkte an der Sankt-Ulrich-Grundschule liegen einerseits in der Mitarbeit in der Schulleitung, andererseits im täglichen Unterricht in meiner Klasse.

Die Weiteretwicklung der pädagogischen und unterrichtlichen Ziele sind mir sehr wichtig. Gemeinsam arbeiten wir daran, den Unterricht zu reflektieren und zu verbessern, damit Schüler und Lehrkräfte davon profitieren.

Ein vertrauensvolles Verhältnis der Schulfamilie - zwischen Schülern, Eltern, Lehrern, schulischem Personal und den externen Partnern - stellt für mich die Basis für ein gelungenes Schulleben dar.

Sabine Weindel, Verwaltungsangestellte

Ich wirke im Sekretariat der Sankt-Ulrich-Grundschule in allen administrativen und organisatorischen Belangen unterstützend mit. Sehr gerne bin ich Ansprechpartnerin für die Schüler und Schülerinnen und deren Eltern, für die Lehrkräfte sowie für alle Mitarbeiter unserer Schule.

Außerdem freue ich mich immer, wenn ich helfen kann und kleine und große Leute mit hoffentlich einem Lächeln im Gesicht zufrieden das Schulsekretariat verlassen.

Vlado Mijatovic, Hausmeister

Ich bin für alles zuständig, was das große Schulgelände und das Schulhaus anbetrifft. Ich sorge dafür, dass die Dinge funktionieren und in Ordnung sind. Ich schließe die Türen am Morgen auf und sperre sie am Nachmittag bzw. Abend zu. Am Mittag übernehme ich die Aufsichten an der Bushaltestelle. Außerdem erledige ich notwendige Botengänge und bin stets zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird.